Jugendliche2

Theologie, Bibliothek und salesianische Ausbildung

Veröffentlicht am: 10. August 2011

Benediktbeuern/ Roding, Juli 2011 - Einmal im Jahr zieht sich das Dozentenkollegium der Philosophisch-Theologischen Hochschule der Salesianer Don Boscos zu einer zweitägigen Klausurtagung zurück, um mit den deutschsprachigen Provinzialen und Ausbildungsleitern des Ordens über aktuelle Fragen zu beraten. Die diesjährige Tagung fand vom 25. bis zum 27. Juli im Bildungshaus der Dominikanerinnen in Strahlfeld bei Roding (Oberpfalz) statt.
Trotz (oder vielleicht gerade: wegen) der für 2013 anvisierten Schließung der Hochschule zeigte sich, dass ein großer Gesprächsbedarf besteht. Denn es soll nicht nur der Hochschulbetrieb zwei Jahre lang in einer geregelten Weise weiterlaufen, so dass die verbleibenden Studierenden ihre Ausbildung abschließen oder an andere Hochschulen wechseln können. Es geht auch um eine zukunftsfähige Ausrichtung des salesianischen Bildungsstandorts.
Ein wichtiges Thema der Klausurtagung war der Fortbestand der Theologie in Benediktbeuern nach 2013, für den sich die bayerischen Bischöfe bereits früher ausgesprochen hatten. Provinzial P. Josef Grünner verwies in diesem Zusammenhang auf die derzeit stattfindenden Beratungen mit dem Katholischen Büro Bayern.
Als eine große Herausforderung wird das Schicksal der Hochschulbibliothek gesehen. Mit rund 350.000 Bänden gehört diese zu den größten kirchlichen Bibliotheken in Bayern. Als öffentliche Einrichtung in Trägerschaft der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos unterstützt sie Forschung und Lehre der beiden Benediktbeurer Hochschulen und kann auch von anderen wissenschaftlich interessierten Personen genutzt werden. Wenn ab 2013 die Theologie in Benediktbeuern nicht mehr auf Diplomniveau, sondern eventuell im Rahmen eines Bachelorstudiengangs gelehrt wird, dürfte dies Veränderungen für die Bibliothek mit sich bringen.
Noch offen ist, wo in Zukunft die jungen Salesianer Don Boscos studieren. Man möchte nach Möglichkeit die gemeinsame Ausbildung der deutschen und der österreichischen Mitbrüder beibehalten. Außerdem soll diese Ausbildung weiterhin wissenschaftlich und praxisorientiert zugleich sein.
Benediktbeuern wird für die Salesianer Don Boscos auch nach 2013 ein wichtiger Ort der Jugend- und der Bildungsarbeit bleiben. In Zusammenarbeit mit den verschiedenen Einrichtungen im Kloster – vor allem mit der Katholischen Stiftungsfachhochschule – möchte der Orden seine Kompetenzen wie bisher in den Dienst der Kirche und der Gesellschaft stellen. Dazu seien, so einer der Professoren, Visionen nötig, die insbesondere die Jugend im Blick hätte.
Im Rahmen der Dozentenfahrt kam natürlich auch die oberpfälzische und niederbayerische Kultur nicht zu kurz. Auf dem Hinweg wurden Abensberg, die Heimat des berühmten bayerischen Historikers Aventinus (1477–1534), und Kloster Walderbach besichtigt. Auf dem Rückweg standen Straubing, die Stadt, in der Agnes Bernauer (ca. 1410–1435) den Tod fand, und Dingolfing auf dem Programm.

(Norbert Wolff)

Der heilige Johannes Bosco
Johannes-Bosco

Johannes Bosco wurde am 16. August 1815 in der Nähe von Turin geboren. Sein berühmtes Zitat: "Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" spiegelt die für ihn und seine erzieherische Tätigkeit kennzeichnende Grundhaltung [...]

Jetzt mehr lesen

Don Bosco auf YouTube

Motivieren, Stärken herausfinden und fördern, fit fürs Leben machen - im Jugendhilfezentrum Don Bosco Helenenberg können sich junge Leute in verschiedenen Berufsfeldern ausprobieren und eine Ausbildung absolvieren. Wir durften einmal einen Blick in die Schreinerei werfen...

Unser YouTube-Channel

Don Bosco auf Facebook
Don Bosco Magazin
617 Cover

Die Ordenszeitschrift wird von den Salesianern Don Boscos zusammen mit den Don Bosco Schwestern in Deutschland herausgegeben. Das Don Bosco Magazin erscheint alle 2 Monate. Das Magazin versteht sich als Familienmagazin und engagiert sich für die Anliegen von Kindern, Jugendlichen und Familien.

Hier bestellen

Freiwilligendienste mit Don Bosco
Don Bosco Volunteers Website 2017

Du interessierst dich für einen Freiwilligendienst bei den Salesianern Don Boscos in Deutschland oder im Ausland? Hier findest du alle wichtigen Infos, Bewerbungsmaterialien, Termine und vieles mehr.

Weitere Informationen

Prävention und Missbrauch
Präventiever Kinder- und Jugenschutz

Hier finden Sie Ansprechpartner für Opfer von sexuellem Missbrauch oder Misshandlung in Einrichtungen der Salesianer Don Boscos in Deutschland sowie ein Dossier zum Thema sowie die aktuellen Präventionsmaßnahmen in unseren Einrichtungen.
Jetzt mehr lesen

Stellenangebote
Stellenangebot_klein_bearbeitet

Sie möchten mit jungen Menschen arbeiten und dazu beitragen, dass deren Leben gelingt? Hier finden Sie alle offenen Stellen, die in der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos aktuell ausgeschrieben sind.

Arbeiten im Geist Don Boscos

Spenden & Helfen
Spende_Teaser

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende. Und helfen Sie mit, dass wir noch mehr Kinder und Jugendliche auf Ihrem Weg begleiten können.

Erfahren Sie hier, welche weiteren Möglichkeiten Sie haben, um zu helfen!

Jetzt Spenden