Jugendliche2

Besuch am St. Markushof zum Josefstag

Veröffentlicht am: 21. April 2017

Würzburg - Zum Josefstag hat die stellvertretende Landrätin des Kreises Würzburg, Christine Haupt-Kreutzer, das Berufsbildungswerk der Caritas-Don Bosco gGmbH in Würzburg und Gadheim besucht. Hauptberuflich ist Haupt-Kreutzer vom Fach: Sie arbeitet als Teamleiterin im Berufsförderungswerk (BFW) Würzburg. „Es ist bei uns inzwischen eine gute Tradition, zum Josefstag einen prominenten Gast einzuladen“, erläutert Direktor Andreas Halbig. „Wir freuen uns sehr, dass uns mit Christine Haupt-Kreutzer eine Fachfrau aus dem Bereich der beruflichen Rehabilitation besucht.“

Bei ihrem Rundgang im St. Markushof in Gadheim lernte die stellvertretende Landrätin die hier angebotenen Ausbildungszweige für junge Menschen kennen und packte selbst mit an. So unterstützte Christine Haupt-Kreutzer die angehenden Fachkräfte im Gastgewerbe beim Bettenmachen, schaute den Garten- und Landschaftsbauern beim Pflastern über die Schulter und half beim Garten- und Zierpflanzenbau beim Eintopfen von Edel-Lieschen.

„Als Margetshöchheimerin verfolge ich die enorme Entwicklung in Gadheim seit vielen Jahren“, machte Haupt-Kreutzer in einer kurzen Arbeitspause klar. Ihr imponiere dabei vor allem die Leidenschaft, mit der die Mitarbeiter und Teilnehmer am St. Markushof ihrer Arbeit nachgehen.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen mit den Auszubildenden thematisierte Haupt-Kreutzer mit den Gastgebern auch die Herausforderungen, die sich bei der Integration der Teilnehmer in den ersten Arbeitsmarkt stellen. „Arbeitgeber unterschätzen immer noch die Leistungsfähigkeit von Menschen, die kleinere oder größere Handicaps haben“, ist Christine Haupt-Kreutzer überzeugt. Es ist ein vorrangigen Ziel der Caritas-Don Bosco gGmbH, die Stärken und die Fähigkeiten der Teilnehmer zu betonen und so Vorbehalte von Personalchefs auszuräumen, da sind sich die Beteiligten am Ende des Besuchs einig.

Marcus Meier

Zur Website der Caritas-Don Bosco gGmbH in Würzburg

Der heilige Johannes Bosco
Johannes-Bosco

Johannes Bosco wurde am 16. August 1815 in der Nähe von Turin geboren. Sein berühmtes Zitat: "Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" spiegelt die für ihn und seine erzieherische Tätigkeit kennzeichnende Grundhaltung [...]

Jetzt mehr lesen

Don Bosco auf YouTube

Am 15. August 2017 ist Pater Reinhard Gesing in sein neues Amt als Provinzial der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos eingeführt worden. Wir haben bei der Feier einige Wünsche für ihn gesammelt.

Unser YouTube-Channel

Don Bosco auf Facebook
Don Bosco Magazin
Titel 517

Die Ordenszeitschrift wird von den Salesianern Don Boscos zusammen mit den Don Bosco Schwestern in Deutschland herausgegeben. Das Don Bosco Magazin erscheint alle 2 Monate. Das Magazin versteht sich als Familienmagazin und engagiert sich für die Anliegen von Kindern, Jugendlichen und Familien.

Hier bestellen

Freiwilligendienste mit Don Bosco
Don Bosco Volunteers Website 2017

Du interessierst dich für einen Freiwilligendienst bei den Salesianern Don Boscos in Deutschland oder im Ausland? Hier findest du alle wichtigen Infos, Bewerbungsmaterialien, Termine und vieles mehr.

Weitere Informationen

Prävention und Missbrauch
Präventiever Kinder- und Jugenschutz

Hier finden Sie Ansprechpartner für Opfer von sexuellem Missbrauch oder Misshandlung in Einrichtungen der Salesianer Don Boscos in Deutschland sowie ein Dossier zum Thema sowie die aktuellen Präventionsmaßnahmen in unseren Einrichtungen.
Jetzt mehr lesen

Stellenangebote
Stellenangebot_klein_bearbeitet

Sie möchten mit jungen Menschen arbeiten und dazu beitragen, dass deren Leben gelingt? Hier finden Sie alle offenen Stellen, die in der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos aktuell ausgeschrieben sind.

Arbeiten im Geist Don Boscos

Spenden & Helfen
Spende_Teaser

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende. Und helfen Sie mit, dass wir noch mehr Kinder und Jugendliche auf Ihrem Weg begleiten können.

Erfahren Sie hier, welche weiteren Möglichkeiten Sie haben, um zu helfen!

Jetzt Spenden