Jugendliche2

Im Jemen entführter indischer Salesianerpater Tom Uzhunnalil ist frei

Veröffentlicht am: 12. September 2017

Neu Delhi/Rom - Der indische Salesianerpater Tom Uzhunnalil, vor 18 Monaten im südjemenitischen Aden von mutmaßlichen Islamisten entführt, ist wieder in Freiheit. Indiens Außenministerin Sushma Swaraj bestätigte die Nachricht am Mittag deutscher Zeit via Twitter. Indien hatte sich in enger Zusammenarbeit mit den Salesianern seit Monaten für seine Befreiung eingesetzt.

Inzwischen hat auch die Generalleitung des Ordens in Rom die Nachricht von der Freilassung des Salesianerpaters bestätigt. Nach einem Aufenthalt in Maskat, der Hauptstadt des Sultanats Oman, befinde er sich derzeit in einem Flugzeug auf dem Weg nach Rom, hieß es am späten Nachmittag deutscher Zeit. "Pater Tom ist auf dem Weg nach Rom, wo er sich medizinischen Untersuchungen unterziehen wird. Wir sind überwältigt und freuen uns sehr über diese Nachricht. Wir danken Gott und allen, die dazu beigetragen haben, dass Pater Tom nach eineinhalb Jahren Gefangenschaft nun freigekommen ist", so Don Francesco Cereda, Generalvikar der Salesianer Don Boscos, in einer ersten Stellungnahme in der salesianischen Nachrichtenagentur ANS.

Uzhunnalil wurde im März 2016 von mutmaßlichen Islamisten bei einem Angriff auf ein katholisches Seniorenheim in Aden verschleppt. Dabei wurden 16 Menschen getötet, darunter 4 Ordensfrauen. Nach anfänglichen Signalen, die auf eine mögliche Freilassung hindeuteten, ebbten die Nachrichten bald ab. Im Mai 2016 tauchte ein Video des gefangenen Geistlichen auf. Darin erklärte er, sein Gesundheitszustand verschlechtere sich; er benötige "so schnell wie möglich stationäre Behandlung".

KNA/ANS/RefÖA

Der heilige Johannes Bosco
Johannes-Bosco

Johannes Bosco wurde am 16. August 1815 in der Nähe von Turin geboren. Sein berühmtes Zitat: "Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" spiegelt die für ihn und seine erzieherische Tätigkeit kennzeichnende Grundhaltung [...]

Jetzt mehr lesen

Don Bosco auf YouTube

Ausflüge planen, basteln und spielen, bei den Hausaufgaben helfen, Ansprechpartnerin sein: Die Don Bosco Schwester Bernadeth Geiger widmet ihre Zeit und ihr Leben ganz Kindern und Jugendlichen. Unterstützung und Kraft für diese Berufung erhält sie durch ihre Beziehung zu Gott und ihre Mitschwestern.

Unser YouTube-Channel

Don Bosco auf Facebook
Don Bosco Magazin
Titel 517

Die Ordenszeitschrift wird von den Salesianern Don Boscos zusammen mit den Don Bosco Schwestern in Deutschland herausgegeben. Das Don Bosco Magazin erscheint alle 2 Monate. Das Magazin versteht sich als Familienmagazin und engagiert sich für die Anliegen von Kindern, Jugendlichen und Familien.

Hier bestellen

Freiwilligendienste mit Don Bosco
Don Bosco Volunteers Website 2017

Du interessierst dich für einen Freiwilligendienst bei den Salesianern Don Boscos in Deutschland oder im Ausland? Hier findest du alle wichtigen Infos, Bewerbungsmaterialien, Termine und vieles mehr.

Weitere Informationen

Prävention und Missbrauch
Präventiever Kinder- und Jugenschutz

Hier finden Sie Ansprechpartner für Opfer von sexuellem Missbrauch oder Misshandlung in Einrichtungen der Salesianer Don Boscos in Deutschland sowie ein Dossier zum Thema sowie die aktuellen Präventionsmaßnahmen in unseren Einrichtungen.
Jetzt mehr lesen

Stellenangebote
Stellenangebot_klein_bearbeitet

Sie möchten mit jungen Menschen arbeiten und dazu beitragen, dass deren Leben gelingt? Hier finden Sie alle offenen Stellen, die in der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos aktuell ausgeschrieben sind.

Arbeiten im Geist Don Boscos

Spenden & Helfen
Spende_Teaser

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende. Und helfen Sie mit, dass wir noch mehr Kinder und Jugendliche auf Ihrem Weg begleiten können.

Erfahren Sie hier, welche weiteren Möglichkeiten Sie haben, um zu helfen!

Jetzt Spenden