Adventsmarkt für einen guten Zweck

Veröffentlicht am: 12. Dezember 2013

Burgstädt - Auch in diesem Jahr wurden im Don Bosco Jugend-Werk in Burgstädt und in Hartmannsdorf am Montag nach dem 1. Advent die liebevoll gestalteten, etwa 5 Meter großen Pyramiden angeschoben.

Nach einem kleinen Impuls zur Adventszeit gestalteten die Mitarbeiter und Jugendlichen der Internate einen Adventsmarkt für einen guten Zweck. In diesem Jahr ging die Hilfe an die Taifun-Opfer auf den Philippinen. Durch den Verkauf von selbstgebackenen Plätzchen, gestalteten Adventsgestecken, Bratwürsten und frischen Waffeln konnte ein Erlös von 200,00 € erzielt werden. Diese Summe wurde auf das Spendenkonto der Salesianer Don Boscos eingezahlt.

Mit diesem kleinen Beitrag wollen wir für die Opfer des Taifuns ein Licht in der Adventszeit anzünden.

M. Topp

Mehr Informationen zum Don Bosco Jugend-Werk in Burgstädt finden Sie auch unter: www.donbosco-sachsen.de