Kunstwettbewerb: Kreative Köpfe begeistern mit vielseitigen Werken

Veröffentlicht am: 18. Dezember 2020

Burgstädt – Um die Abwesenheit von der Ausbildung während der Heimlernphase im Sommer kurzweiliger zu gestalten, rief das Don Bosco Jugend-Werk in Burgstädt einen Kunstwettbewerb aus. Fünf kreative Köpfe beeindruckten mit ihren sehr unterschiedlichen Werken.

Eine nachdenklich stimmemde Zeichnung widmete sich der Eindämmung von Corona. Die Holzskulpturen sind Füchse mit persönlichem Wegweiser: „Jeder schreibt die Geschichte seines Lebens ganz allein…“. Eine Keksdose verweist auf die süßen Seiten des Lebens und der bunte Schmetterling beschreibt mit seinen Regenbogenfarben die Vielfältigkeit der menschlichen Seele.

Der „Jahreszeitenreigen“ zeigt ein aufwendig gesticktes und vor allem selbst kreiertes Motiv, welches wohl die meisten Stunden bis zur Fertigstellung benötigte. Chapeau!

Geehrte wurde das hohe Engagement der Jugendlichen mit einem Gutschein für einen gemeinsamen Tagesausflug. Sobald geltende Ausgangsbeschränkungen dies zulassen, wird der Gewinn eingelöst. Allen Teilnehmenden nochmal ein herzliches Dankeschön.

Text und Foto: Heike Bartsch