Deutsche Provinz der
Salesianer Don Boscos

Zentrum für Umwelt und Kultur erhält europäisches Qualitätssiegel

Veröffentlicht am: 10. Februar 2020

Benediktbeuern – Im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps von JUGEND für Europa hat das Zentrum für Umwelt und Kultur (ZUK) das Qualitätssiegel (ESC52) dieses EU-Programms erhalten. Damit wird die ZUK-Unterstützung von europäischen Freiwilligen-Aktivitäten anerkannt und, dass die Einrichtung zwei Freiwillige in Langzeitdiensten sowie zwei Freiwillige in Kurzzeitdiensten aufnimmt.

Dem Bescheid zufolge erfüllt das ZUK alle Voraussetzungen zur Entsendung und Aufnahme von Freiwilligen im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps. Dazu zählen auch die pädagogischen Grundsätze des ZUK, die Umsetzung mit Methoden der nichtformalen Bildung sowie der Fokus auf ein solidarisches Mit- und Füreinander. Mit seinen bestehenden Strukturen bietet das ZUK gute Voraussetzungen, die Freiwilligen stimmig in ihrem Lernprozess zu fördern.

Die europäischen Freiwilligen erwartet hier ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld. Bei ihrer Tätigkeit werden sie qualifiziert und kompetent begleitet und unterstützt. Dies gilt auch für Freiwillige mit erhöhtem Förderbedarf. Koordiniert und betreut wird das ZUK dabei von den Mitarbeitern des Büros für Internationale Jugendarbeit und Freiwilligendienste im Aktionszentrum Benediktbeuern.

Text: P. Karl Geißinger SDB