Deutsche Provinz der
Salesianer Don Boscos

Adventsmarkt für einen guten Zweck

Veröffentlicht am: 11. Dezember 2013

Burgstädt - Auch in diesem Jahr wurden im Don Bosco Jugend-Werk in Burgstädt und in Hartmannsdorf am Montag nach dem 1. Advent die liebevoll gestalteten, etwa 5 Meter großen Pyramiden angeschoben.

Nach einem kleinen Impuls zur Adventszeit gestalteten die Mitarbeiter und Jugendlichen der Internate einen Adventsmarkt für einen guten Zweck. In diesem Jahr ging die Hilfe an die Taifun-Opfer auf den Philippinen. Durch den Verkauf von selbstgebackenen Plätzchen, gestalteten Adventsgestecken, Bratwürsten und frischen Waffeln konnte ein Erlös von 200,00 € erzielt werden. Diese Summe wurde auf das Spendenkonto der Salesianer Don Boscos eingezahlt.

Mit diesem kleinen Beitrag wollen wir für die Opfer des Taifuns ein Licht in der Adventszeit anzünden.

M. Topp

Mehr Informationen zum Don Bosco Jugend-Werk in Burgstädt finden Sie auch unter: www.donbosco-sachsen.de

Unsere aktuellen Videoclips

Die Pädagogik Don Boscos

Im 19. Jahrhundert hat Don Bosco mit seiner Pädagogik einen ganz neuen Weg eingeschlagen: Er hat die Jugendlichen gefördert, ihnen zugehört, sie begleitet. Ihm ging es um eine ganzheitliche Erziehung. Was darunter zu verstehen ist, zeigt dieser animierte Videoclip.

Zu Besuch auf dem Sonnenberg

Herzlich willkommen im Don Bosco Haus, dem Jugendhilfe- und Familienzentrum auf dem Chemnitzer Sonnenberg! David, Ileen und Josi nehmen uns mit und zeigen, was sie hier so alles machen.