Deutsche Provinz der
Salesianer Don Boscos

Begegnung mit Don Bosco

Veröffentlicht am: 19. Dezember 2012

Der 14. Dezember wird für die katholische Pfarrgemeinde in Lohfelden ein unvergesslicher Tag bleiben. Trotz ungünstiger Witterungsverhältnisse ließen sich die Gläubigen eine Begegnung mit der Don-Bosco-Statue, die mit einer Reliquie des Heiligen weltweit unterwegs ist, nicht nehmen. Die Pfarrei St. Johannes Bosco hatte sich gut auf diesen Tag vorbereitet. Ganz im Sinne des Pfarrpatrons gab es für Jung und Alt von 11.00 bis 23.00 Uhr ein an-sprechendes Programm: Gottesdienste wurden gefeiert; geistliche Impulse aus dem Leben des Heiligen wurden durch Musik und Gesang zweier Jugendbands unterstützt. Nachmittags nahmen viele Hundebesitzer die Gelegenheit wahr, sich und ihre Vierbeiner segnen zu lassen. Don Bosco hatte in seinen Schriften von einem „Grauen“ erzählt, der für ihn sogar zum Lebensretter geworden war. Hoch erfreut resümierte Pfarrer Josef Kahmann: „Für mich ist heute schon Weihnachten!“

P. Kahmann

Unsere aktuellen Videoclips

Die Pädagogik Don Boscos

Im 19. Jahrhundert hat Don Bosco mit seiner Pädagogik einen ganz neuen Weg eingeschlagen: Er hat die Jugendlichen gefördert, ihnen zugehört, sie begleitet. Ihm ging es um eine ganzheitliche Erziehung. Was darunter zu verstehen ist, zeigt dieser animierte Videoclip.

Zu Besuch auf dem Sonnenberg

Herzlich willkommen im Don Bosco Haus, dem Jugendhilfe- und Familienzentrum auf dem Chemnitzer Sonnenberg! David, Ileen und Josi nehmen uns mit und zeigen, was sie hier so alles machen.