Deutsche Provinz der
Salesianer Don Boscos

Berufsorientierung für die Mittelschulen

Veröffentlicht am: 15. Dezember 2012

Aschau-Waldwinkel - In Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer in Mühldorf führt das Don Bosco Jugendwerk Mettenheim bereits seit einigen Jahren für die Mittelschulen des Landkreises Mühldorf Praktika zur Berufsorientierung durch.

 

In diesem Schuljahr fand im Berufsbildungswerk Waldwinkel zusätzlich eine Potenzialanalyse für alle Schüler der 7. Jahrgangsstufe aller Mittelschulen des Landkreises statt. Dazu kamen den gesamten Oktober hindurch täglich per Bus die Schüler aus den jeweiligen Schulen in unsere Einrichtung. Jeder der fast 400 Schüler wurde von unseren Mitarbeitern an zwei Halbtagen auf Herz und Nieren getestet. Dafür wurde ein handlungsorientiertes Verfahren, der HAMET 2, verwendet. Es geht dabei um berufliche Grundkompetenzen wie Wahrnehmung, Instruktionsverständnis, Tempo, Präzision, Werkzeugeinsatz usw. aber auch um persönliche und soziale Kompetenzen. Die verschiedenen Stationen und Aufgaben haben die Schüler ganz schön in Atem gehalten. Sie waren aber mit Begeisterung und viel Einsatzfreude dabei. Anschließend wurden für jeden Jugendlichen die Ergebnisse ausgewertet und in einem Bericht ausführlich dargestellt, verbunden mit Empfehlungen für den weiteren beruflichen Weg. Anfang kommenden Jahres werden dann unsere Mitarbeiter an die Schulen fahren und den Schülern, teilweise im Beisein der Eltern und Lehrkräfte die Ergebnisse aushändigen und in Einzelgesprächen erläutern.

 

Mittlerweile sind diese Schüler im November im Don Bosco Jugendwerk Mettenheim zu ihrem ersten Praktikum gewesen und konnten sich in verschieden Berufsbereichen erproben. Im März 2013 ist dann noch einmal eine weitere Praktikumsrunde in Mettenheim vorgesehen.

 

Bisher sind die Rückmeldungen von den Schülern, den Schulen und der Handwerkskammer sehr gut und auch die beteiligten Mitarbeiter fanden diese neue Herausforderung spannend und lohnend.

 

Aufgrund des guten Echos wurde auch gleich im Januar die Durchführung der Potenzialanalyse für die Praxisklassen in Mühldorf vereinbart und eine neue Runde im kommenden Schuljahr ist bereits in Planung.

 

Peter Konietzko

Unsere aktuellen Videoclips

Die Pädagogik Don Boscos

Im 19. Jahrhundert hat Don Bosco mit seiner Pädagogik einen ganz neuen Weg eingeschlagen: Er hat die Jugendlichen gefördert, ihnen zugehört, sie begleitet. Ihm ging es um eine ganzheitliche Erziehung. Was darunter zu verstehen ist, zeigt dieser animierte Videoclip.

Zu Besuch auf dem Sonnenberg

Herzlich willkommen im Don Bosco Haus, dem Jugendhilfe- und Familienzentrum auf dem Chemnitzer Sonnenberg! David, Ileen und Josi nehmen uns mit und zeigen, was sie hier so alles machen.