Deutsche Provinz der
Salesianer Don Boscos

Besuch aus der Ukraine im ZUK

Veröffentlicht am: 05. Dezember 2014

Ukrainische Umweltbeauftragte der Griechisch-Katholischen Kirche besuchten im Rahmen eines Seminars des kirchlichen Osteuropa-Hilfswerks Renovabis am 20.11.2014 auch das Zentrum für Umwelt und Kultur (ZUK) im Kloster Benediktbeuern.

Im Sinne des Leitsatzes „Jugend, Schöpfung, Bildung – heute für morgen“ lernten sie hier angebotene praktische Beispiele kirchlicher Umweltbildung und Schöpfungsverantwortung kennen. Dabei besichtigten sie auch die Energiezentrale, die mit einem Mix regionaler erneuerbarer Energien das Kloster und seine Einrichtungen mit Wärme und Strom versorgt. Ebenfalls rege Resonanz bei den Teilnehmern fanden spielerisch-experimentelle Angebote in der ZUK-Energiewerkstatt.

Martin Blösl

Unsere aktuellen Videoclips

Die Pädagogik Don Boscos

Im 19. Jahrhundert hat Don Bosco mit seiner Pädagogik einen ganz neuen Weg eingeschlagen: Er hat die Jugendlichen gefördert, ihnen zugehört, sie begleitet. Ihm ging es um eine ganzheitliche Erziehung. Was darunter zu verstehen ist, zeigt dieser animierte Videoclip.

Zu Besuch auf dem Sonnenberg

Herzlich willkommen im Don Bosco Haus, dem Jugendhilfe- und Familienzentrum auf dem Chemnitzer Sonnenberg! David, Ileen und Josi nehmen uns mit und zeigen, was sie hier so alles machen.