Jugendliche2

Jugend und Kirche sind nicht zwei Paar Schuhe

Veröffentlicht am: 07. März 2018

Die Frage, ob Jugend und Kirche zwei Paar Schuhe seien, stellte der Jugendmesskreis Bevern in den Mittelpunkt des Gottesdienstes zum diesjährigen Don Bosco Fest. In der St. Marien-Kirche Bevern sprach Weihbischof Wilfried Theising am 4. Februar über das vorbildliche Wirken des Priesters Johannes Bosco, der am 31. Januar 1888 verstarb. „Dieser Apostel der Jugend ist für uns noch heute ein Vorbild“, eröffnete Theising.

Kinder und Jugendliche sind wesentlich für das Leben unserer Kirche

Don Bosco sei an den Menschen nicht einfach vorbeigegangen. Er habe sich gefragt, was er selbst für sie tun könne. Etwas Besseres könne ein Christ gar nicht machen.
Jugend und Kirche müssten nicht getrennt sein, verdeutlichten die Mitglieder des Jugendmesskreises. Mit dem Glauben müsse man bei sich selbst anfangen, sagte Patrick Thole. “Jeder, der anderen helfen kann, sollte das auch tun. Dann sind Jugend und Kirche keine zwei Paar Schuhe mehr“, erklärte Thole. „Tue was Du kannst, und Gott tut das Übrige“, hatte es Don Bosco formuliert.
Es wäre schlimm, wenn Jugend und Kirche zwei Paar Schuhe wären, griff Theising das Bild auf. „Kinder und Jugendliche sind wesentlich für das Leben unserer Kirche.“

Kinder können uns beibringen, dass wir in Liebe und Vertrauen aufeinander zugehen

„Wichtig ist doch, dass ich da, wo ich Kirche erlebe, nicht daran gemessen werde, was ich leiste“, hob der Vechtaer Weihbischof hervor. Er wisse, dass das im Alltag nicht immer leicht sei. Das hieße aber nicht, dass es nicht gehe. „Kinder können uns beibringen, dass wir in Liebe und Vertrauen aufeinander zugehen.“ Daran zu denken, könne Impuls des Don Bosco Tages sein. Nach dem Hochamt feierten die Salesianer im Don-Bosco-Haus Calhorn weiter. P. Josef Grünner erklärte dort, was im Geist Don Boscos auch weltweit zeichenhaft geschieht – und erzählte auch über den Einsatz von P. Lunkenbein in Brasilien, der 1976 ermordet wurde. Sein Dienst und Sterben hatte den Indigenen neuen Lebens- und Zukunftsmut beschert. Für P. Lunkenbein hat der Seligsprechungsprozess am 31. Januar in Brasilien begonnen.

J. Hörnemann/P. B. Seggewiß

Der heilige Johannes Bosco
Don Bosco Portrait

Johannes Bosco wurde am 16. August 1815 in der Nähe von Turin geboren. Sein berühmtes Zitat: "Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" spiegelt die Grundhaltung seines Lebens und seiner erzieherischen und pastoralen Tätigkeit. Dabei hat Don Bosco, selbst aus einer ärmlichen Familie stammend, mit seiner „Pädagogik der Vorsorge“ besonders die benachteiligten und ausgegrenzten jungen Menschen im Blick.

Jetzt mehr lesen

Don Bosco auf YouTube

"Als Ordensmann habe ich die Freiheit und die Zeit, ganz für die Jugendlichen da zu sein." Am 09. Juni 2018 hat Mike Goldsmits in der Klosterkirche des Bergklosters Heiligenstadt seine Ewigen Gelübde als Salesianer Don Boscos abgelegt.

Unser YouTube-Channel

Spenden & Helfen
Danke

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende. Und helfen Sie mit, dass wir noch mehr Kinder und Jugendliche auf Ihrem Weg begleiten können. Erfahren Sie hier, welche weiteren Möglichkeiten Sie haben, um zu helfen!

Jetzt Spenden

Don Bosco auf Facebook
Don Bosco Magazin
418 Cover

Die Ordenszeitschrift wird von den Salesianern Don Boscos zusammen mit den Don Bosco Schwestern in Deutschland herausgegeben. Das Don Bosco Magazin erscheint alle zwei Monate. Das Magazin versteht sich als Familienmagazin und engagiert sich für die Anliegen von Kindern, Jugendlichen und Familien.

Hier bestellen

Stellenangebote
Stellenangebot_klein_bearbeitet

Sie möchten mit jungen Menschen arbeiten und dazu beitragen, dass deren Leben gelingt? Hier finden Sie alle offenen Stellen, die in der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos aktuell ausgeschrieben sind.

Arbeiten im Geist Don Boscos

Freiwilligendienste mit Don Bosco
Don Bosco Volunteers Website 2017

Du interessierst dich für einen Freiwilligendienst bei den Salesianern Don Boscos in Deutschland oder im Ausland? Hier findest du alle wichtigen Infos, Bewerbungsmaterialien, Termine und vieles mehr.

Weitere Informationen

Prävention und Missbrauch
Präventiever Kinder- und Jugenschutz

Hier finden Sie Ansprechpartner für Opfer von sexuellem Missbrauch oder Misshandlung in Einrichtungen der Salesianer Don Boscos in Deutschland sowie ein Dossier zum Thema sowie die aktuellen Präventionsmaßnahmen in unseren Einrichtungen.
Jetzt mehr lesen