Deutsche Provinz der
Salesianer Don Boscos

„Kinder brauchen ein Zuhause“

Veröffentlicht am: 08. Dezember 2010

Forchheim, 07. November 2010 - Die Pfarrei St. Johannes Bosco und die Salesianer Don Boscos unterstützen auf Initiative von Pater Brandl mit 4.000 € ein Projekt für Straßenkinder und Jugendliche in Lemberg (Ukraine).
Das Anliegen des ökumenischen Zentrums in Lemberg ist es, durch „Bildung gegen Armut“ Not und Armut dauerhaft zu bekämpfen. Aus diesem Grund haben sich die Salesianer Don Boscos in der westukrainischen Stadt Lemberg dazu entschieden, ein Zentrum der beruflichen Bildung zu errichten. Dort können viele Jugendliche eine mehrjährige Ausbildung erfahren, die es Ihnen ermöglicht, eine eigene Existenz aufzubauen.
Derzeit können Mädchen und Jungen zum Beispiel in den Berufen Schreiner/in, Näher/in oder im Bereich Bürokommunikation ausgebildet werden. Die Priorität des Zentrums ist, dass dort vor allem diejenigen Jugendlichen Bildung erfahren, die es sich an keiner anderen Stelle leisten können. Ein weiterer Schwerpunkt ist die bewusste ökumenische Ausrichtung. In der Stadt Lemberg gibt es die verschiedensten christlichen Kirchen, die miteinander in Rivalität leben.
Im ökumenischen Zentrum erfahren die Jugendlichen, dass es eine gemeinsame Basis gibt und, dass religiöse wie kulturelle Verschiedenheit kein Hindernis für gemeinsames Leben und Arbeiten sein muss.
Auf diese Weise hilft das ökumenische Zentrum beim Aufbau einer Gesellschaft, die geprägt ist von Toleranz und von Menschen, die eine persönliche wie berufliche Perspektive haben.
Weitere Spenden nimmt P. Brandl gerne entgegen: Kto. 464 826, BLZ 763 510 40, Sparkasse Forchheim, Dt. Provinz der Salesianer.

Unsere aktuellen Videoclips

Die Pädagogik Don Boscos

Im 19. Jahrhundert hat Don Bosco mit seiner Pädagogik einen ganz neuen Weg eingeschlagen: Er hat die Jugendlichen gefördert, ihnen zugehört, sie begleitet. Ihm ging es um eine ganzheitliche Erziehung. Was darunter zu verstehen ist, zeigt dieser animierte Videoclip.

Zu Besuch auf dem Sonnenberg

Herzlich willkommen im Don Bosco Haus, dem Jugendhilfe- und Familienzentrum auf dem Chemnitzer Sonnenberg! David, Ileen und Josi nehmen uns mit und zeigen, was sie hier so alles machen.