Deutsche Provinz der
Salesianer Don Boscos

Kinderhaus der Caritas-Don Bosco gGmbH gesegnet

Veröffentlicht am: 11. Juli 2019

Würzburg - Mit dem Lied „Bei uns wird heut´gefeiert“ begrüßten die Kinder der Kindertagesstätte (KiTa) Margherita Ende Juni die Gäste im Caritas-Don Bosco-Bildungszentrum am Schottenanger.

Die Besucher feierten dort die Segnung der Kita-Gruppenräume und Außenspielflächen. Das Areal der Kleinkindgruppen und der Kindergartengruppe wurde von Hatto von Hatzfeld, dem Direktor der salesianischen Ordensgemeinschaft in Würzburg, feierlich seiner Bestimmung übergeben und gesegnet. Im Rahmen der Feierstunde weihte der Salesianerpater auch den neuen Abenteuer-Spielplatz ein.

Feierlich wurde es auch bei der Weitergabe der Kita-Leitung von Ursula Schleyer an Katja Dux und beim Wechsel der Trägerbeauftragten von Sigrid Scheller auf Franz Wiehl. Andreas Halbig, geschäftsführender Direktor des Bildungszentrums, wünschte den beiden neuen Verantwortlichen für ihre Aufgaben viel Erfolg und Freude.

Mit einem eigens getexteten Lied überraschten die Kita-Kinder den Haustechniker Winfried Weidner und seinen Kollegen Walter Ziermann. Die langjährigen Mitarbeiter des Caritas-Don Bosco-Bildungszentrums schufen für die Kita am Schottenanger mit Unterstützung von Teilnehmern und Auszubildenden den 700 Quadratmeter großen Abenteuer-Spielplatz, der sich zum Lieblings-Aufenthaltsort der rund 50 Kinder entwickelt hat.

Marcus Meier

Unsere aktuellen Videoclips

Die Pädagogik Don Boscos

Im 19. Jahrhundert hat Don Bosco mit seiner Pädagogik einen ganz neuen Weg eingeschlagen: Er hat die Jugendlichen gefördert, ihnen zugehört, sie begleitet. Ihm ging es um eine ganzheitliche Erziehung. Was darunter zu verstehen ist, zeigt dieser animierte Videoclip.

Zu Besuch auf dem Sonnenberg

Herzlich willkommen im Don Bosco Haus, dem Jugendhilfe- und Familienzentrum auf dem Chemnitzer Sonnenberg! David, Ileen und Josi nehmen uns mit und zeigen, was sie hier so alles machen.