Deutsche Provinz der
Salesianer Don Boscos

Neuer Kreuzweg in der Hl. Dreifaltigkeitskirche in Rohrbach

Veröffentlicht am: 22. November 2010

Rohrbach, 07.11.2010 - Auf Wunsch von Mesnerin Elfriede Schafberger wurden nach Zustimmung des Pfarrers und der Kirchenverwaltung neue Kreuzwegbilder in der Filialkirche Rohrbach angebracht. Bei der Ortsgemeine fand diese Neuerung sehr guten Anklang.
Pfarrer Andrzej Slowik predigte in der hl. Messe über die Geschichte des Kreuzweges und der Tradition in Jerusalem. Bis heute versammeln sich jeden Freitag Pilger aus aller Welt in Jerusalem, um mit Gebet und Gesang an schlichten Tafeln an Häusern und Nischen dem Leidensweg Jesu zu folgen – vom Gerichtshof durch die Via Dolorosa zum Hügel von Gogota.
Die Kreuzwegbildnisse wurden gesegnet und zwei gewählte Stationen betrachtet. Zum Schluss bedankte sich Pater Slowik bei Frau Schafberger und ihrem Ehemann, der die Tafeln an die Wände angebracht hat.
Pater Slowik gab den Gläubigen den Segen, mit der Bitte, auch den neuen Kreuzweg zur Stärkung des Glaubens zu nutzen und besonders in der Fastenzeit mitzufeiern.

(Wieland Werner)