Deutsche Provinz der
Salesianer Don Boscos

Neues Don-Bosco-Bild in Calhorn

Veröffentlicht am: 09. November 2010

„Auf der neuen Stele vor dem Haupteingang von Don Bosco Calhorn ist ein Bild des heiligen Johannes Bosco mit Jugendlichen zu sehen. Pari Ravan, eine persische Künstlerin, hat uns dieses Bild geschenkt. Es besteht aus 12 Fliesen. Darauf dargestellt sind: Don Bosco und sieben Jugendliche. Es findet wohl Unterricht statt. Das Pult, an dem Don Bosco sitzt und die Bücher, welche einige der sieben Jungen in den Händen halten, zeigen dies sehr deutlich. Geschaffen hat Pari Ravan dieses Bild für unsere Jugendbildungsstätte in Calhorn, einem Ort, an dem junge Menschen etwas lernen, Erfahrungen sammeln und Begegnungen haben können, die sie hoffentlich positiv für ihr Leben prägen.
Zunächst dachte ich, Don Bosco würde nie an einem Pult sitzend unterrichten, sondern wäre immer in Bewegung und würde lebhaft und begeisternd den Jungen etwas beibringen wollen. Andererseits ist Don Bosco hier so dargestellt, dass er ganz eindeutig den Eindruck vermittelt: ich habe Zeit für Euch und bin jetzt nur für Euch da. Und dies ist genau die Haltung und Einstellung, die wir hier in unserer Jugendbildungsstätte den Jugendlichen und allen Menschen entgegenbringen möchten. Jetzt und hier sind wir für Euch da, und dies wollen wir lebhaft und be-geist-ernd sein. Neben den Schulklassen kommen viele Kommunionkinder- und Firmgruppen zu uns. Für Erwachsene bieten wir regelmäßig Besinnungstage an.
Jedes Jahr malt Pari Ravan ein Bild für eine Ordensgemeinschaft und verschenkt es an diese. 2010 hatten wir das Glück, von der Künstlerin bedacht zu werden. Wir möchten der Künstlerin für das beeindruckende Bild, sowie auch den ehrenamtlichen Helfern danken, die unsere Stele so schön und harmonisch gestaltet und erbaut haben.“
(Br. Andreas Mansfeld)