Deutsche Provinz der
Salesianer Don Boscos

Richtfest der Casa Don Bosco gefeiert

Veröffentlicht am: 03. Dezember 2015

MÜNCHEN - Nur knapp acht Monate nach der Grundsteinlegung wurde am 5. November das Richtfest des neuen Hauses für Kinder auf dem Gelände des Salesianums gefeiert. Die „Casa Don Bosco“ wird auf ca. 4.300 Quadratmetern eine Kinderkrippe, einen Kindergarten und einen Kinderhort beherbergen. Darüber hinaus wird in einige Räume die Oberstufe des nahen Dr. Florian Überreiter-Gymnasiums einziehen, und in den oberen beiden Stockwerken sind Wohnungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der angeschlossenen Einrichtungen am St. Wolfgangsplatz geplant. Zum Richtfest waren neben den Bauherren, den Salesianern Don Boscos, auch beteiligte Firmen, Vertreter/innen des künftigen Betreibers, der Katholischen Kirchenstiftung St. Wolfgang, Kinder und viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der benachbarten salesianischen Einrichtungen am St.-Wolfgangs-Platz gekommen. Mädchen und Jungen des Hauses für Kinder von St. Wolfgang begleiteten den kleinen Festakt mit ihrem Gesang.

Red.

Mehr Informationen zur Casa Don Bosco finden Sie hier