Deutsche Provinz der
Salesianer Don Boscos

„Richtung Zukunft“

Veröffentlicht am: 29. September 2010

Monatliche Info-Stunde für junge Leute erfolgreich gestartet

„Ohne Moos nix los“ war der Titel unseres ersten Themenabends der neuen Veranstaltungsreihe „Richtung Zukunft“ im Berufsbildungswerk Waldwinkel. Der Schuldner- und Insolvenzberater Konrad Schleißheimer von der Caritas Mühldorf stellte sich den Fragen und Anliegen der jugendlichen Auszubildenden.

Gleich zu Beginn stellte sich heraus, dass auch unter den Anwesenden Jugendliche sind, welche mit einer Verschuldung belastet sind oder in deren Elternhaus eine aussichtslose finanzielle Situation vorherrscht.
Nach dem Einstieg mit dem Kurzfilm „Glück zu kaufen?“ wurde anhand von einer nicht bezahlten Telefonrechnung der dramatische Weg von einer kleinen Forderung bis hin zu einem großen Schuldenberg und den damit verbundenen Zwangsvollstreckungsmaßnahmen aufgezeigt.
In der Gruppe wurde anschließend ein Haushaltsplan für ein fiktives Waldwinkler Paar erstellt, welches eine Wohnung mieten möchte und die zu erwartenden monatlichen Ausgaben ermittelt. Die jungen Leute waren überrascht, dass mindestens 1500 Euro nötig sind, um gut über die Runden zu kommen, ohne dass besondere Anschaffungen getätigt oder Rücklagen gebildet werden können. Zahlen zur Verschuldung in der BRD und eine letzte Fragerunde schlossen den lehrreichen und gut besuchten Abend ab.

Jeden Monat wird künftig eine Fachfrau/ein Fachmann zu verschiedenen Themenbereichen wie Handy, Partnerschaft, Miete, Versicherung, Arbeitssuche, Finanzen, Internetabzocke, Energiesparen, Kosmetik oder Behördendurchblick den Rehabilitanden Rede und Antwort stehen.

(Stephan Kneißl)