Deutsche Provinz der
Salesianer Don Boscos

Selbstgebastelt und wertvoll

Veröffentlicht am: 20. Dezember 2017

Am 2. Adventssonntag fand in den Räumen der Jugendbildungsstätte Don Bosco in Jünkerath das jährliche Adventsbasteln für Kinder statt – in diesem Jahr in Kooperation mit den Salesianischen Mitarbeitern Don Boscos (SMDB). Circa 100 Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren bastelten in vorweihnachtlicher Atmosphäre an verschiedenen „Angebotsstationen“ Geschenke für Verwandte und Freunde. Unter erfahrener Anleitung ehrenamtlicher Helfer entstanden an diesem Nachmittag eindrucksvolle Kunstwerke. Aus Bügelperlen wurde Christbaumschmuck angefertigt, Engel, Sterne und Bilder aus Haushaltsgegenständen, weiße Kerzen wurden mit bunten Wachsplatten verziert und in der Weihnachtsbäckerei Plätzchen und weihnachtliche Süßigkeiten hergestellt.
 
Der Gedanke hinter der Aktion war, dass selbstkreierte Geschenke noch immer das Wertvollste sind, was man einem lieben Menschen zu Weihnachten schenkt.
 
All das wäre ohne den tatkräftigen Einsatz der ehrenamtlichen Helfer nicht möglich gewesen. Ihnen gebührt Dank und Anerkennung für den leider nicht mehr selbstverständlichen Einsatz für Kinder und Jugendliche. Die große Anzahl an teilnehmenden Kindern und die durchweg positive Resonanz ließen den vorweihnachtlichen Nachmittag zu einer gelungenen Aktion werden.
 
Daniel Dreher SMDB

Unsere aktuellen Videoclips

Die Pädagogik Don Boscos

Im 19. Jahrhundert hat Don Bosco mit seiner Pädagogik einen ganz neuen Weg eingeschlagen: Er hat die Jugendlichen gefördert, ihnen zugehört, sie begleitet. Ihm ging es um eine ganzheitliche Erziehung. Was darunter zu verstehen ist, zeigt dieser animierte Videoclip.

Zu Besuch auf dem Sonnenberg

Herzlich willkommen im Don Bosco Haus, dem Jugendhilfe- und Familienzentrum auf dem Chemnitzer Sonnenberg! David, Ileen und Josi nehmen uns mit und zeigen, was sie hier so alles machen.