Deutsche Provinz der
Salesianer Don Boscos

Dreimal B

Veröffentlicht am: 16. Dezember 2018

Jünkerath - Dreimal B, das heißt: Berufung, Begegnung und Bekehrung. Unter diesem Motto haben wir, neun Michaeliten aus der Deutsch-Österreichischen Vize-Provinz, unsere jährlichen Exerzitien vom 4. bis 9. November in Jünkerath gemacht. Und tatsächlich war dies eine Zeit, wo wir über unsere Berufung nachgedacht haben und in der wir bestärkt worden sind.
 
Es war eine Zeit der Begegnung mit dem Herrn, untereinander und mit unseren Mitbrüdern aus der Don Bosco Familie. Und ich wage zu sagen, dass wir auch den einen oder anderen Schritt auf dem langen Weg der Bekehrung gemacht haben. Und das alles verdanken wir P. Paul Thörner und P. Günther Wendel, die uns begleitet haben.
 

Und wir waren begeistert. Begeistert von den Vorträgen, die P. Paul für uns gehalten hat, begeistert von den Predigtworten, die P. Günther während der täglichen Eucharistiefeier zu uns gesprochen hat. Wir waren beindruckt, wie sich die beiden Zeit, das kostbare Gut, für uns genommen und wie sie sich um uns gekümmert haben.
 
Wir sind begeistert, beindruckt und dankbar! Und eines steht schon fest, im nächsten Jahr wollen wir unsere Exerzitien auch in Jünkerath erleben.
 

P. Tomasz Łepek CSMA (Kaplan in Wien)
 
 
 

Zur Information
Die Michaeliten sind eine Kongregation v. hlg. Erzengel Michael, gegründet in Miejsce Piastowe (Polen) – von einem ehemaligen Salesianer Bronislaw Markiewicz. Er versuchte, ein salesianisches Institut für Erziehung und Jugendfürsorge in Polen zu gründen. Nach langen Widerständen wurde die religiöse Gemeinschaft 1922 bischöflichen und 1966 päpstlichen Rechts anerkannt. Heute haben die Michaeliten etwa 350 Mitglieder.

 

Unsere aktuellen Videoclips

Die Pädagogik Don Boscos

Im 19. Jahrhundert hat Don Bosco mit seiner Pädagogik einen ganz neuen Weg eingeschlagen: Er hat die Jugendlichen gefördert, ihnen zugehört, sie begleitet. Ihm ging es um eine ganzheitliche Erziehung. Was darunter zu verstehen ist, zeigt dieser animierte Videoclip.

Zu Besuch auf dem Sonnenberg

Herzlich willkommen im Don Bosco Haus, dem Jugendhilfe- und Familienzentrum auf dem Chemnitzer Sonnenberg! David, Ileen und Josi nehmen uns mit und zeigen, was sie hier so alles machen.